Lohn – Mindestlohn und Arbeitslosengeld-Arbeitstage

Lohn – Mindestlohn und Arbeitslosengeld-Arbeitstage

Unter dem Gesetz der Nächsten liebe nimmst du nicht mehr als ein Anderer bekommt.
Du sagst du hast mehr gelernt und deine Schulung ist höher und war länger?
Oder dein Arbeitstag war länger?
Habt ihr nicht von Jesus Beispiel von den tagelöhnern die in der zweiten Tageshälfte dazukamen und die selben Lohn wie die andren bekommen haben gehört?

Oder sagt denn die Hand zum Bein ich bin wichtiger als du…?

Jede Gemeinschaft ob weltlich oder geistlich ist wie ein Körper.
Durch das Blut, verteilt das Herz den Sauerstoff in jede Zelle jden Körperteils.
Dafür steht jedes Körperteil mit jeder Zelle zur Verfühgung. Wenn das Gehirn (Die Firmenleitung) uber die Nerven „anruft“ und eine Arbeitsaufgabe stellt. Tut das Körperteil dies nach seinen Fähigkeiten.
Nun sagt dann die Hand zum Fuß, die Körpergemeinschaft sitzt jetzt, du brauchst kein Sauerstoff mehr denn du arbeitest nicht?
Was soll denn das Gehirn sagen, das in der Nacht alle Vorgänge des Tages noch einmal auswertet, wenn der Rest schon schläft.

Erste Zeit
So soll jeder das selbe Geld bekommen für jeden Tag den er zur Verfügung stand. Ein Künstler für die Wochenarbeitstage, so seine Arbeit Anwendung findet. (Gelesen, gehört, gesehen…) Ein jeder gleich des „Gehirns“.

Nun wenn man dann weiß was jeder braucht, kann man dann auch eine Lagerproduktion mit Reserve produzieren ohne ein Uberschuss, den man später wegwirft.

Arbeitstage
Wenn Frau und Mann arbeiten als gleiches Recht. So sollen dann alle 5 Tage für die Gemeischaft arbeiten. So Gott die Welt und alles darin bis auf dem Menschen geschaffen hat.
Am sechsten Tag wurde der Mensch geschaffen nach dem Bild des Herrn.
So soll dann der Mensch am sechsten Tag in seine Hause schaffen und alles richten was zu richten ist. Den siebenten Tag sollst du deinem God geben und nicht arbeiten was am anderen tag gemacht werden kann. So du nicht bereit stehst um das Wohl anderer zu retten und zu versorgen, Arzt, Feuerwehrvon denen soll die Anzahl so groß sein das sie sich abwechseln können.
Wenn du aber zur arbeit zur verfügung stehst, aber nicht immer arbeiten musst sollst du Gott danken für die Zeit die er dir geschenkt hat. Denn er dir Werkzeuge gezeigt um dir die Arbeit zu erleichtern und deine Arbeitszeit verkürzt wird.
Denn Jesus kam und hat uns auch von den Flüchen befreit in dem Maß in dem wir an ihm geglaubt haben. Ist es denn nicht richtig, dass auch der Fluch zur Arbeit im Schweiße deines Angesicht Heilung erfährt?

Advertisements

Segen – eigendlich ein Fluch, Blessing – is a curse?

Segen – eigendlich ein Fluch, Blessing – is a curse?

Die Erde ist immer noch reich an Gaben und dennoch ist die Zahl derer die nichts haben wachsend.
Feedback – Ein Gespräch mit einem Freund Haioune Idal.
Die Gesunden sind die Armen, sie können etwas haben oder nichts haben, sie laufen trotzdem weiter und wenn sie etwas haben, haben sie keine Angst es trotzdem auch noch zu teilen.
Die Reichen sind die eigendlichen Kranken, sie haben alles und haben Angst alles zu verlieren.
Ich dachte mir, >sie haben Angst das wenn der Hausherr zurückkommt sie nichts mehr haben
und sie ihm die Talente nicht vermehrt zurückgeben können.< Und er zählte mir, sie denken Armut ist eine Krankheit. Er erzählte mir von einem Mann, der als Kind nicht arm aber auch nicht reich war. Doch nun hatte er mehr. Er besuchte seinen Bruder der in einem Restaurant arbeitete, welcher ihn einlud. Sein Bruder lehnte ab und sagte, danke ich habe schon. So lud er ihn ein wenigsten zu einem Tee. In dieser Zeit kam ein Anderer hinein. Er hatte nichts und sein Bruder ließ ihn sich setzen und lud ihn ebenfalls zum Tee. Da fragte der besuchende Bruder, wer ist dieser Mann? Und der Gefragte anwortete, einer der nichts hat. Der besuchende machte ein gesicht als sehe er die offene Pestwunde. Idal zeigte mir seine Hände und sagte du must deine Hände so halten wie eine Schale. Es bleibt immer etwas darin. Du sollst aufschauen zu Gott. Dankend und empfangend. Dann wenn der R(S)egen kommt wächst das Korn was in der Schale geblieben ist zu Neuem. Wenn deine Hand ganz flach wie ein Brett hält und der Regen kommt wird auch das letzte Korn davon gewaschen. Wenn du aber deine Handzu einem festen Griff (Faust) hältst, kommt zwar auch der Regen aber es kann das Samenkorn nicht erreichen. Der Regen fließt Außen ab. Und ich dachte: >Alles staut sich in dieser Faust und verdirbt, denn es kann ja nicht erneuert werden. So es kein Licht und neuen regen sieht.<

Nun sage ich Euch: Ihr habt das Irdische vermehrt und es war gut, vermehrt nun den Geist, den Geist des Gebens, damit die Vermehrung vollendet ist. Denn – habt ihr nicht in allem, das Geben bekommen, durch das Geben von Gott, selbst?
Gib damit dir Gott neu geben, kann und du neu mehren kannst!
Hast du 3 Talente erhalten (Maschinen, Haus und Zeit für Hobbys), so behalte den Wert mal Zwei. Damit du als guter Verwalter stehen kannst vor Gott. Vom Rest gebe in der Liebe Gottes. Das du auch als guter Verwalter Gottes Liebe gefunden werden kannst. Niemand soll dir verwehren von den Talen zu nehmen und zu Essen (Verbrauchen was du benötigst).
So soll eine jede Orginsation die Hilfen nimmt unter dem Gesetz der Nächstenliebe sich stellt als Heilmittel gegen die Angst folgendes den Reichen geben.
Das geschriebene Wort (Versprechen), dass sie diesen Geber helfen die Talente zurück zu gewinnen, sollte er doch alles verloren haben und das seine Hand offen ist wie eine Schale nicht wie ein Brett. Und, dass sollte der Hausherr zurückkommen ohne Vorwarnung und vielleicht noch vor der Zeit. Sie vor dem Hausherrn treten und sagen ‚siehe er hat deine Liebe in den Bedürftigen vermehrt!’ Dann wird der Hausherr sagen, dass hast du großartig gemacht, ich kann unter ihnen gehen und sie loben meinen Namen durch deine Tat. Komm an meine Seite wenn ich zu ihnen gehe. So das ich nun den Lob und die Ehre mit dir Teilen kann und du die Wärme ihrer Herzen spüst und nie wieder frieren wirst.
Eine Quelle sollst du sein für alle und dadurch rein bleiben und nie austrocknen, solange du es nicht verschließt. Und siehe die Erde um dich herum wird blühen und die Kinder werden darin tanzen und singen, – schau Gott hat ihm gegeben und Er/Sie hat weitergegeben, das wir fröhlich sein können. Es ist wieder Brot und Milch da, das wir an der Vermehrung arbeiten können.

The Earth is still rich on gifts, and still the number of people who have nothings grows.
Feedback – Talking with a friend Haioume Idal.
The healthy are the poor, they can have something or nothing, they still go on. And if they have something, they don’t fear to share.
The Rich are actually the Ill, sick from the fear to loose everything.
And I thought by my self, the have fear that if the Landlord comes back and they don’t have anything anymore and can’t give back the gifts multiplied.
He told me a story of a man. He was not rich or poor in his childhood and had grown in what he had. Ones he was visiting his brother who was working in a Restaurant. His brother invited him, but he said, hi already has eaten. So his brother pleased him to sit down for a tea.
During the tea, a other man cm in. He had nothing, but has also become invited to a tea.
So hi brother did ask him, who is this man. He is a man who has nothing.
The brothers face was changing as if saw on open wound of pest. Looking this other man like on Ill.
And my friend showed me his Hand forming like a bowl. There is always something what stays in. (Rest) Then you should left up you face to God, in Thanks and new receive. The when the rain (blessing) (German Regen – Segen) comes the corn which was left in the bowl grows to a new Culm with grain. Then he showed me a flat Hand like a board and said now if the rain comes and finds a corn he washed from you Hand. Then he made a fist, a strong grip, holding everything inside and said, see now if new rain comes it will run all over you Hand and reaches not the grain.
And I was thinking: ‘yes its jammed and all what is inside will rot, then it see no water or light.’

Now I say to you: You have grown the earthly gifts well! Let now grow, the spirit of giving, so the multiplication is completed. Then – did you not in all of it received – the giving?
Give so God can give you new, what you can multiply!
So you have received 3 Talents (Machines, a home and time for you hobbies), keep twice the value! So you remain a good manager before God. From the Rest you should give in the love of God. So you can be found a good manager of the Love of God. Nobody should denide you to take from it to eat (use from it for you needs).
So should every organisation of charity under the law of love to the next. Give as medicin against the fear: The written Word (promises) , that the will give help to the helping if it turned out bad. That his Hand is a bowl not a board. And should the Landlord come back before time and/or without warning. That they will come before his Lord and say; ‘See he has multiplied you love in the Needing.’
Then the Landlord will say, you did great I can walk under them and they will glorify my name through you Hands work. Come on my side when I go to them. So will share the glorification and honor with you and you feel the warmth of there heart and never will freez again.
You should be a source to all and you will stay pure and never dry out as long as you doe not close the source. And see the Earth around you blossoms and the children will dance and sing,
Look God has given to him and he/she has given forward, that we can rejoice. There is bread and milk again, that we can keep working to multiply.

Heilt die Welt! – Heal the world!

Heilt die Welt!
Die Meisten wissen unseren Glauben und wer es nicht weiß wird es so erfahren.
Setzt ein Licht in die Herzen der Anderen und nehmt ihnen die Last.
Zeigt ihnen das Licht der Liebe, des Herrn und sie werden den Herrn suchen denn > wer will schon im Dunkeln stehen< Daher diskutiert nicht ob es funktioniert, tut es es und lasst sie einfach Danke zu Gott sagen. Denn sie werden sich erinnern ein jedes Mal wenn sie etwas davon hören. Sie werden für euch zeugen vor denen die es nicht glauben, sie werden ihren Freunden sagen, dass euer Gott wirklich ein Gott ist (Brüssel 1993 a chalange to start or not to start fire, she did loose) (2017 ***** – Marrakech). Gebt RAT wie es Jesus getan hat, der den Weg geöffnet hat, für jeden der ihm folgt. So werdet ihr das Salz der Welt sein und ein Tor zum Reich unseres Gottes. Streitet nicht um die Religion, damit ihr nicht gleich seit, denen die die Lücken suchen um es nicht zu tun und Fallen legen, dass man Fallen mögen. Lebt unter dem Getzt unseres Lehrers welches, sagt liebet einander, wie ihr euch selbst liebt. Denn so ihr einander aufrichtet, werden die dunklen Mächte keine am Boden finden auf das diese zertreten mögen. (Was nicht passieren dürfte wenn das andere Gebet läuft.) The Alien – Code (extra-interest)

Heal the world!

Mostly the people know our believe and who does not, will hear about it. Set a light in the hearts of the others take the burden from them. Show them the light of love, of our Lord and they will search the Lord (because) > who want to stay in the dark<
Du not argue about that it will work. Just doe it and tell him to thanks GOD for the healing.
They will remember it each time, if they hear something about it. They will give testimonies about you before who doe not believe this. They will say that you GOD is a real GOD. (Brussels 1993 and 2017 Duar Arha – Marrakech).
Give good advice in the Way Jesus has given, who has opened the way, for all people who follow him;
So you will be salt for the world and a port the Kingdom of GOD. Due not argue for the right religion, so you may not be like those, who search the slipways to not doe what is right to doe. And lie out the traps that some one will fall.
Follow the law of our teacher, which is: Love each other like you love you self. So you help up each other, no forces of the dark will find some one lying on the ground and to step on them and destroy. (Which should not hapend if the other prayer is going) The Alien – Code (extra-interest)

Samen – Seat

Derweil mein Geist arbeitet sind die irdischen Resourcen zu Ende gegangen, so frage ich um Samen aus dem alten um das neue Schreiben zu können.
Für den nächsten Tag = 1000 Jahre.

There wile my Mind works the earthly resources have come to a end, so I ask you for the seat from the old to be able to write down the new.
For the next day = 1000 years

Übergangszeit (erste Zeit) – Transforming time (first time)
Neue Zeit (zweite Zeit) – New time (secound time)

Der erste ist von einem Schuhputzergegeben worden
The first has been given by a shoecleaner.

Spenden – Donation

Verteidigung – Defance

Verteidigung – Defance

Wie kannst du sagen du verteidigst wenn keiner geschossen hat außer du wie kannst du sagen du verteidigst?
Wenn alle zur Verteidigung kommen ist es doch gut, dann haben wir doch kein Krieg weil keiner einen Grund zum Schießen hat.
Bleibt im Gespäch damit es keine Missverständnisse gibt. Damit nicht ausversehen Krieg gibt unter eigentlichen nur Verteidigern.
Brecht das Brot zusammen teilt das Salz der Erde und das Wasser der Quelle
Damit ihr die Sorgen Eurer Kollegen kennt und euch beraten könnt.
Würde ein Krieg wirklich Ehrenvoll sein würden nämlich die ganzen Kriegsherren und Götter selbst teilnehmen und gegeneinander kämpfen.
Doch es ist keiner Anwesend von denen, das heißt ihr dient nur zur Unterhaltung, wie in einem Computerspiel, wo ihr die Götter Euer Karaktäre seid.

Der Soldat aber der den ersten Schuß abgibt soll durch seinen eigenen ersten Schuß sterbe, so daß Rest auf nur Verteidigung bleiben kann.

How can you say you defend you self or you country if it was just you shooting at first.
If all soldier come for defence it is good then, then there is no war and no reason to shoot.
Stay in conversation so no misunderstanding will come up in the time passing. So there comes no war by accident under defenders.
Break the bread to getter, share the salt of the earth and the water from the source.
So you know the trouble of each college and help with council.
Would war bring honor, all the Warlords and Gods would take active part in it and fight against each other.
But there aren’t there, which means you are entertaining, like in you Pc games where you are the God over you characters.

The soldier who gives the first shot, should die through his own first shot, so the rest defenders can remain in defence.

The Alien – Code (extra-interest)

The Alien – Code (extra-interest)

Jesus said >My Kingdom is not of this world… then you are not from this world<.
They have put Germany in to mental sleep, because they did know than one day, God would reveal it to me. But I’m not in Germany anymore, since you pronounced you Worlds End (2012). Moses and <Jesus was standing waiting for there killers either.
(Bloodline, Roseline)
Battles of Los Angelos code: The Aliens used water to refill there needs (Energy…)
Christian Baptizing: A person old enough to realize wrong and right, confessing his failure to God asking for forgiveness, and becomes reborn thought the water (totally under water, washed all up).
Babylon Baptizing: as Baby no realize of right and wrong.
The USA has reserved the right in case of war to poison the water.
The Davinci Code: s the pope ordered to kill all Templar knights to get hold of the hole Gral (Sang Real), it was already gone…. (Yes I know, you have him, let it him stay there pls.)
There are news messages, that at the WW’s, weapon systems have been come blocked and during the cold war, A-missals where out of function.
A message has come up that the Aliens will take over the world in case, to prevent a Atomic war.
There are also testimonies of prayer chains during the wars.
But the people are weak, because they did not understand the spirit of love to the next with there heart.
So I call you all again Brothers and Sisters in the love of Jesus (under the holy spirit).
Pic up you Amor of faith Ihr habt mich gerufen und siehe hier bin ich!
Build a line (a prayer ring of fire of the holy spirit).
Then it is written, that God does not which to wipe out humans again through a flood, but that the Earth will burn, before he will come back, burn in fire of the holy spirit.
So then let the earth burn in the love of you next and the fire of the holy spirit.
Pick up you watch again!

Our father in Heaven (in our Spirit), holy is you name.
You Kingdom should come in Heaven (in our Spirit and wishes,
And on earth (in my words and doings).
Give us to day our daily bread (provide us in all our spiritually and “earthly” needs)
Forgive us our weakness, Ihr habt mich gerufen und siehe hier bin ich!
So we also forgive the weakness of our next.
You doe not tempt us. You save us from our incapability to overcome our weakness.
Yours is the Kingdom (our heart) and the force (of our deeds out of you spirit) and the
Glory (our overcoming’s of our weakness in no love).
In eternity (for all times)
Amen (so it should be! So it should be written, pronounced and done!)

Prayed: “ That the heart of all people should be opened for the love of the next and there own ( against fetishism).
The forces of the dark should be set prison, which are, hate, jalousie, anger…und all what is standing against the love of you next and you self (in way of the love of God). In the light of the lord.
So that there weapons will be come discharged and taken from them
Amen (so it should be! So it should be written, pronounced and done!)

I’ll keep my promises and give a word for you who lie the weapons done, that no harm shpuld come over them.

And you Spirit of love to the nest will role the world. (then so it is written)

Maybe you will soon find out, what happens if the spaceship from Aria 51, did take the bomb out of you hand with which you would have destroyed the earth and has burned out the virus you where injecting up on the Aliens.
And the crazy kamikaze pilot did not destroy the primary weapon, that he became the primary weapon. (You believe that you did win).
YOU did not understand you self. The Alien did not show YOU what there did want to doe, to this planet, that more he did show you what you doe and think. (So it is written, and will see (be told) again the accusations in you live, before you become judged).
Yes that is right, you wish to kill this Alien now who shows it all to you, out of the frog of destruction.

Think! Did the machines (Saw…) build the roof? Or the carpenter who where using this machines?
Isn’t it that you say by self, “that a man is his own destinies forge?”