Kontakt zum Herz verloren – mit HÖCHSTGeschwindigkeit in die Totale Vernichtung

Fischhändler von der Polizei in den Müllauto „geworfen“.
Zerfetzte noch zuvor lebende Körper, für einen Fanatischen Freitod.
Für – ein Resultat welches er/sie nicht mal nachprüfen kann?

Welcher gesunde Verstand soll das verarbeiten?
Welches Herz soll man so etwas berühren lassen.

Weltzerstörende Waffen, bei denen manche Länder schon in der Raumfahrt so weit fortgeschritten sein müssten, damit es Sinn macht, dass sie soviel davon haben das sie mehrere Planeten zerstören könnten.
Genetische Manipulierung, dass Nahrungsmittel aus der Verträglichkeit fallen, weil sie Widerstandsfähiger aber schlechter zu verdauen sind.
Oder Samen bekommen ein Quantitätsverfall eingebaut, damit der Bauer gezwungen ist, jedes Jahr neuen Samen zu kaufen, statt wie es Natürlich wäre von der Ernte den neuen Samen zu nehmen. (Die Steuer an die Natur. Samen aus der Ernte an die Erde zurück zugeben um eine neue Ernte zu erhalten und zu teilen, ebenfalls mit unseren Nachbarn in der Natur, den Vögeln, die die Körner fressen die auf den Weg gefallen sind, oder ein Wurm der einen Spross frisst, nach dem er gerade saftige Blätter bekommen hat… Tieren die alle Teil eines weiteren Kreislaufs sind und zusammen den Planeten Lebensmöglich erhalten.
Doch nun scheinen wir die ultimativsre Gefahr entdeckt zu haben um diesen Planeten in eine Steinkugel mit toten Waisenpfützen zu verwandeln:
Datenspeicherung auf Biozellen.
Was für ein Fortschritt Unmengen Digitaler Daten einfach gespeichert in einem Mischwald (Wenn man die Waldbrandgefahr mal außer Acht lässt.)
Was soll der Wald damit, was wird es für Schaden machen wenn ein Baum nicht mehr an seine eigenen Daten herankommt, zum Beispiel mit welchen Moosen oder Pilzen er Symbiosen (Vorteilhafte Lebensgemeinschaften) eingehen sollte und mit welchen nicht.
Oder im Frühjahr wieder neue Blätter zu bilden.

Viele deuten die Zeit gemäß Prophezeiungen, auf die Zeit der Wiederkehr von Jesus.
Und ein paar schreien um Hilfe.
Frage: Wenn du weiß du befindest dich auf Selbstzerstöhrungskurs, solltest du dann nicht zu mindestens stehenbleiben auf dem Weg, der nicht wirkliche einen Sog hat, wenn du den Weg daraus nicht kennst? Damit du nicht noch mehr kaputt machst und gehst? Damit du noch da bist, wenn der kommt der dich Retten soll?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s