Lohn – Mindestlohn und Arbeitslosengeld-Arbeitstage

Lohn – Mindestlohn und Arbeitslosengeld-Arbeitstage

Unter dem Gesetz der Nächsten liebe nimmst du nicht mehr als ein Anderer bekommt.
Du sagst du hast mehr gelernt und deine Schulung ist höher und war länger?
Oder dein Arbeitstag war länger?
Habt ihr nicht von Jesus Beispiel von den tagelöhnern die in der zweiten Tageshälfte dazukamen und die selben Lohn wie die andren bekommen haben gehört?

Oder sagt denn die Hand zum Bein ich bin wichtiger als du…?

Jede Gemeinschaft ob weltlich oder geistlich ist wie ein Körper.
Durch das Blut, verteilt das Herz den Sauerstoff in jede Zelle jden Körperteils.
Dafür steht jedes Körperteil mit jeder Zelle zur Verfühgung. Wenn das Gehirn (Die Firmenleitung) uber die Nerven „anruft“ und eine Arbeitsaufgabe stellt. Tut das Körperteil dies nach seinen Fähigkeiten.
Nun sagt dann die Hand zum Fuß, die Körpergemeinschaft sitzt jetzt, du brauchst kein Sauerstoff mehr denn du arbeitest nicht?
Was soll denn das Gehirn sagen, das in der Nacht alle Vorgänge des Tages noch einmal auswertet, wenn der Rest schon schläft.

Erste Zeit
So soll jeder das selbe Geld bekommen für jeden Tag den er zur Verfügung stand. Ein Künstler für die Wochenarbeitstage, so seine Arbeit Anwendung findet. (Gelesen, gehört, gesehen…) Ein jeder gleich des „Gehirns“.

Nun wenn man dann weiß was jeder braucht, kann man dann auch eine Lagerproduktion mit Reserve produzieren ohne ein Uberschuss, den man später wegwirft.

Arbeitstage
Wenn Frau und Mann arbeiten als gleiches Recht. So sollen dann alle 5 Tage für die Gemeischaft arbeiten. So Gott die Welt und alles darin bis auf dem Menschen geschaffen hat.
Am sechsten Tag wurde der Mensch geschaffen nach dem Bild des Herrn.
So soll dann der Mensch am sechsten Tag in seine Hause schaffen und alles richten was zu richten ist. Den siebenten Tag sollst du deinem God geben und nicht arbeiten was am anderen tag gemacht werden kann. So du nicht bereit stehst um das Wohl anderer zu retten und zu versorgen, Arzt, Feuerwehrvon denen soll die Anzahl so groß sein das sie sich abwechseln können.
Wenn du aber zur arbeit zur verfügung stehst, aber nicht immer arbeiten musst sollst du Gott danken für die Zeit die er dir geschenkt hat. Denn er dir Werkzeuge gezeigt um dir die Arbeit zu erleichtern und deine Arbeitszeit verkürzt wird.
Denn Jesus kam und hat uns auch von den Flüchen befreit in dem Maß in dem wir an ihm geglaubt haben. Ist es denn nicht richtig, dass auch der Fluch zur Arbeit im Schweiße deines Angesicht Heilung erfährt?

Advertisements

Ein Gedanke zu “Lohn – Mindestlohn und Arbeitslosengeld-Arbeitstage

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s